Reform Kaufleute 2022

News zum Projekt «Kaufleute 2022»

Die Arbeitswelt wird digitaler, der Arbeitsmarkt flexibler, der Trend zur Dienstleistungsgesellschaft hält an. Die SKKAB macht die kaufmännische Grundbildung fit für die Arbeitswelt der Zukunft. Dazu hat sie Anfang 2018 das Projekt «Kaufleute 2022» lanciert.

Das Reformprojekt Kaufleute 2022 nimmt die Kerngedanken vergangener Reformen auf und verfolgt diese weiter: integrierte Förderung von Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen an allen drei Lernorten, Befähigung zu lebenslangem Lernen, Hinführung zu selbstständigem Lernen und Arbeiten.

News zum Projekt «Kaufleute 2022»
Kaufmännischer Verband

 

Aktuell:

Am 18. Dezember 2020 hat das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) das Ticket für das Projekt «Kaufleute 2022» erteilt. Die Anhörung des SBFI findet zwischen dem 20. Januar und 20. April 2021 statt. Sobald das SBFI den Ticketantrag verabschiedet hat, werden wir Sie über den weiteren Verlauf der Reform informieren.