Ihr Beitrag

Heutzutage kann sich jedes interessierte Unternehmen auf die eine oder andere Weise im Bereich Umwelt und/oder Soziales engagieren.

Nachstehend stellen wir einige Möglichkeiten dazu kurz vor. Ein weiterführender Link ist jeweils im Text integriert.

myclimate

myclimate ist eine Stiftung und wurde 2002 in der Schweiz gegründet. Ziel der Organisation ist der Allgemeinheit die Möglichkeit zu geben, die eigenen CO2 Emissionen zu kompensieren. In der Reisebranche bieten mittlerweile viele Reisebüros und -veranstaltern an, via myclimate einen Kompensationsbeitrag für die geflogenen Meilen zu leisten. 

Mehr Informationen

Code of Conduct - Für den Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung

Der Verhaltenskodex «The Code» ist eine Initiative der internationalen Reisebranche in Zusammenarbeit mit ECPAT International (nur in Englisch). Erschaffen wurde der Kodex von UNICEF. Als unterzeichnende Firma bekennt man sich zu vier bis sechs Kriterien und erstattet einen jährlichen Bericht an die Geschäftsstelle von «The Code». Die Aufnahmeprozedur unterscheidet sich je nach Branche des Bewerbers. 

Mehr Informationen

Travelife

Das Travelife System entstand vor einigen Jahren in England und richtet sich u.a. an Reiseveranstalter und -anbieter. Geprüft werden mehrere Bereiche eines Angebotes, darunter Ökologie, Anstellungsbedingungen sowie der Schutz von Kindern und Jugendlichen. Das Erreichen der Mindestanforderungen beschert dem Angebot der Unternehmen die Kennzeichnung «Bronze», eine Stufe höher «Silber» und danach «Gold». Mehr über Travelife, das Bewertungssystem und über die Voraussetzungen für eine Teilnahme sind hier zu finden.

Tourcert

TourCert bietet die Möglichkeit sein Unternehmen nach strengen Richtlinien im Bereich CSR zu zertifizieren. Der gesamte Prozess umfasst 10 Kernindikatoren und erfordert die Bereitschaft umfassende Berichte zu verfassen und entsprechende personelle Resourcen bereit zu halten. 

Mehr Informationen

Futouris

Bei Futouris haben Unternehmen die Möglichkeit, ein Projekt zum Thema Umweltschutz oder im sozialen Bereich zu unterstützen. Der Schwerpunkt liegt bei Reisedestinationen welche zugleich auch Entwicklungsländer sind. Futouris hat sich punktuelle und nachhaltige Hilfe zum Ziel gesetzt. Neue Projektideen sind jederzeit willkommen. Alle wichtigen Informationen rund um diese Nachhaltigkeitsinitiative sind hier zu finden.