Kriterien

Welche Labels wurden für diesen Wegweiser ausgewählt?

20 touristische Nachhaltigkeits-Gütesiegel wurden für Sie genauer unter die Lupe genommen. Die Auswahl aus den über 100 weltweit existierenden Labels erfolgte nach klaren Kriterien:

  • Es werden Gütesiegel präsentiert, die für Beherbergungsbetriebe oder für Reiseveranstalter und Reiseangebote vergeben werden.
  • Nicht berücksichtigt werden jene Labels, die Strände oder Schutzgebiete auszeichnen oder die für gesamte Urlaubsregionen vergeben werden. Ausserdem werden jene Labels ausgeschlossen, die Tourismusunternehmen sich selbst verleihen.
  • Vorgestellt werden die führenden internationalen Gütesiegel, die weltweit oder auf europäischer Ebene vergeben werden.
  • Ausserdem werden nationale Nachhaltigkeitslabels aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie aus weiteren beliebten europäischen Urlaubsländern präsentiert.
  • Die Auswahl wird durch weitere Gütesiegel ausserhalb Europas aufgrund ihrer Verbreitung und als Beispiele für "Good-Practice" ergänzt.
  • Alle ausgewählten Labels tragen dazu bei, die ökologischen Belastungen des Tourismus zu verringern und den Nutzen für Land und Leute zu erhöhen.