Basel Stadt

Update 20.06.22


UNTERSTÜTZUNGSPROGRAMM 2022 (Stand 1. März 2022)

Zu Beginn dieses Jahres waren und sind einige Branchen wirtschaftlich noch immer stark von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie betroffen. Deshalb beschloss der Regierungsrat am 22. Februar 2022 das Härtefallprogramm 2022 für Unternehmen. Die Unterstützung erfolgt wie im bisherigen Härtefallprogramm mit à-fonds-perdu-Beiträgen an ungedeckte Kosten im ersten Quartal 2022. Der Kanton Basel-Stadt setzt mit seinem Härtefallprogramm 2022 die Bundesvorgabe um, kommt aber den kleineren Betrieben entgegen.

Zur Verfügung stehen rund 50 Mio. Franken. Davon stellt der Kanton aus dem Fonds zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit 10 Mio. zur Verfügung. Der Anteil Bund beträgt 40 Mio. Franken.

Bereits unter dem bisherigen Härtefallprogramm eingereichte Gesuche müssen nicht neu gestellt, sondern können mit weiteren Unterlagen ergänzt werden.

Die Frist zur Gesucheinreichung endete am 31. Mai 2022.

Informationen für Unternehmen