Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Wir suchen per 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Mitarbeiter/in Aus- und Weiterbildung (80-100%)

In dieser vielseitigen Funktion sind Sie zuständig für sämtliche operative Arbeiten in der Aus- und Weiterbildung. Das beinhaltet das Erfassen der Branchenkursanmeldungen und geht bis zum Qualifikationsverfahren (QV) der Lernenden. Als Prüfungsleiter/in führen Sie die Autorengruppe, stellen die Qualität sicher und organisieren zusammen mit dem Chefexperten das QV. Ausserdem führen Sie diverse Statistiken rund um das Lehrlingswesen.
Das Verrechnen der jährlichen Branchenkurskosten aber auch die Beantragung der kantonalen Subventionen und diverser Berufsbildungsfonds gehören zu den administrativen Aufgaben. Zudem sind Sie für das Budget der Aus- und Weiterbildung verantwortlich.
Sie betreiben das Lehrstellenmarketing in dem Sie u.a. die Grundbildung an Berufsmessen vertreten, stehen den Berufsbildnern aus den Lehrbetrieben aber auch bei alltäglichen, zum Teil auch rechtlichen Fragen zur Verfügung. Zudem arbeiten Sie in diversen Projekten, wie zum Beispiel die aktuelle Einführung der Bildungsverordnung «Kaufleute 2023».

Sie bringen eine kaufmännische Grundausbildung mit und überzeugen durch fundierte Branchenkenntnisse, vor allem in der Ausbildung. Die MS-Office Programme beherrschen Sie problemlos. Sie sind technisch versiert, organisiert und zeichnen sich durch Ihre selbständige und innovative Arbeitsweise aus. Zudem kommunizieren Sie stilsicher in Deutsch und verfügen ausserdem über gute Sprachkenntnisse in Französisch.

Es erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhof Zürich-Wollishofen, ein branchenübliches Salär sowie gute Sozialleistungen und fünf Wochen Ferien.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an Walter Kunz.